WIEVIEL STAATLICHE PENSION DÜRFEN WIR ERWARTEN ?

Das neue Pensionskonto

Mit der Einführung des neuen Pensionskontos ab 1. Jänner 2014 gilt für alle ab 1. Jänner 1955 Geborenen ein einziges Pensionskontosystem. Die künftige Pension wird damit verständlich, transparent und nachvollziehbar.  Auf diesem Pensionskonto werden die Beitragsgrundlagen aller erworbenen Versicherungszeiten erfasst.

Für Personen, die erst ab 2005 Versicherungszeiten erworben haben, wird die Pensionshöhe ausschließlich aus dem Pensionskonto errechnet. Personen, die bereits vor 2005 Versicherungszeiten erworben haben, erhielten eine Kontoerstgutschrift.  Diese stellt den Pensionsanspruch aus dem Zeitraum vor 2005 dar. Seit 1.1.2005 gilt nur mehr das neue Pensionsberechnungssystem.

Mehr Informationen…

Die Zukunft

Die Finanzierung der Pensionen ist eine der größten Herausforderungen des 21ten Jahrhunderts! Die Lebenserwartung steigt. Waren es 1960 noch 66 Jahre, sind es 2010 schon über 80 Jahre.

Von Generation zu Generation leben die Menschen länger.

Neue medizinische Erkenntnisse in der Medizin und eine rasante Entwicklung von neuen Technologien sind wesentliche Faktoren zur  Steigerung der Lebenserwartung!

In Deutschland und Österreich werden für die neuen Generationen sogar eine Lebenserwartung von 100 Jahren prognostiziert!

Eine steigende Lebenserwartung bedeutet vor allem, dass wir unsere Pension länger genießen könnten!

Sehen Sie mehr – Unsere Pension

Aber sind wir finanziell gesehen darauf vorbereitet? Wie wirkt sich diese Entwicklung auf unser staatliches Rentensystem aus und wie viel Pension können wir realistisch erwarten?

Kontaktieren Sie uns!